URLAUBSFREUDE, SICHERHEIT UND GESUNDHEIT IM
HOTEL RESIDENCE ROSE

Das Coronavirus ist auf dem Rückzug und wir starten am 3 Juli wieder durch. Die Grenzen sind bald wieder für alle offen und die Reisewarnung, welches ja kein Reiseverbot ist, wird hoffentlich auch bald beendet.
Damit die Normalität wieder zurückkommt und Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen, haben wir uns viele Gedanken gemacht.
Deshalb gilt für alle Buchungen mit Anreise innerhalb 31.07.2020 eine kostenlose Stornofrist von 3 Tagen.

Die Großzügigkeit im Hotel Residence Rose ist nun unsere große Stärke und alle Leistungen stehen Ihnen, wie gewohnt, im vollen Umfang zu Verfügung.

GASTFREUNDSCHAFT NEU GEDACHT

mit viel Sicherheit und Engagement von unserer Seite:
Ihre Gesundheit ist bei uns in den besten Händen.
Unsere Maßnahmen werden ständig überarbeitet und laut den Gesetzten adaptiert.
Stand: 15.05.20

ALLGEMEIN

All unsere Mitarbeiter werden regelmäßig getestet und der Umgang mit unseren lieben Gästen geschult. Hygiene und Sauberkeit hatte bei uns immer höchste Priorität und wird jetzt noch einmal intensiviert. Täglich mehrmals werden alle relevanten Oberflächen in den öffentlichen Bereichen desinfiziert und gesäubert.

  • Desinfektion: in allen Bereich stehen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Im Hause gelten die üblichen Abstandsregeln. 

GASTRONOMIE

Unsere Mitarbeiter tragen einen Mundschutz oder ein Visier damit wir das freundliche Lächeln weiter vermitteln können. In der Küche wird alles mit höchster Vorsicht wie immer liebevoll zubereitet. Oberflächen werden regelmäßig desinfiziert, Mundschutz und Handschuhe sind selbstverständlich. Auch an den Buffets tragen die Mitarbeiter Handschuhe und Mundschutz oder das leichte durchsichtige Visier.

  • Wie gewohnt, werden so viele Speisen wie möglich am Tisch serviert.
  • Genießen Sie unseren großen Speisesaal, wo wir den gesetzlichen Mindestabstand zwischen den Tischen einhalten können.
  • Am Tisch und an der Bar brauchen Sie keinen Mundschutz. Nur am Buffet bitten wir Sie aus Respekt zu ihren Mitmenschen einen Mundschutz/Tuch zu tragen.